Preisträger

Theater Gera Genius, neu vergoldet, Foto: Hans-Peter Habel

Theater Gera
Genius, neu vergoldet,
Foto: Hans-Peter Habel

Theater Gera

Genius, neu vergoldet,
Foto: Hans-Peter Habel[/caption]

Theater Oskar 2017

 

Beliebteste Inszenierung

„Piaf – la vie en rose“, Inszenierung und Choreographie Silvana Schröder

Beliebteste Künstlerin

Akiho Tsuii, Sopran

Beliebtester Künstler

Filip Kvácák, Tänzer

Innovationspreis

Abteilung Technik des Theaters

Hervorragende künstlerische Einzelleistung

  1. Annette Büschelberger für die Rolle in „Meisterklasse“
  2. Ouelgo Téné für die Rolle in „Der Hauptmann von Köpenick“

Ehren-Oskar

Die vier Kinderdarsteller im Musical „Tschitti, Tschitti, Bäng, Bäng“: Oskar Schmidt, Etienne Martin, Patricia Felsch, Amelie Schünemann

 

 

 

Theater Oskar 2016

Beliebteste Inszenierung

  1. „Jekyll & Hyde“, Kay Kuntze
  2. „Keimzeit“, Silvana Schröder

Beliebteste Künstlerin

Akiho Tsujii, Sopran

Beliebtester Künstler

Philipp Reinheimer, Schauspieler

Beliebtester Tänzer

Hudson Oliviera

Beliebtester Orchestermusiker

Nico Treutler

Innovationspreis

Puppentheater

Integrationspreis

Ouelgo Téné

 

 

 

Theater Oskar 2015

 

Beliebteste Inszenierung

„Peter Grimes“ (Benjamin Britten), Inszenierung Kay Kuntze

Beliebteste Künstlerin

Anne Preuß für: „Peter Grimes“, „La Bohème“, „Iphigenie auf Tauris“ und „Der Rosenkavalier“

Beliebtester Künstler

Johannes Beck für: „Peter Grimes“, „La Bohème und „Jekyll und Hyde“

Innovationspreis

Silvana Schröder für „Keimzeit“

Hervorragende künstlerische Einzelleistung

Kai Wefer für Mono-Oper „Die Briefe des van Gogh“

Ehren-Oskar

Christiane Wenke für die hervorragende Zusammenarbeit mit der „Gesellschaft der Theater-und Konzertfreunde Gera e. V.“