Theater-Café am 18. November 2017

Im  Theater-Café am 18 November war die Sparte des Schauspiels zu Gast vertreten durch den Schauspieldirektor Manuel Kressin, die Schauspielerin Nolundi Tschudi, den Schauspieler Thomas Zinke und Schauspielkapellmeister Olav Kröger. Nach dem fulminanten Auftakt mit „Menschen im Hotel“ können wir uns auf eine sehr interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Schauspiel-Zeit freuen. Vorgestellt wurden die geplanten Inszenierungen „Venedig im Schnee“, „Die Ruth-Brandin-Story“, „Elling“, „Der eingebildete Kranke“….und viele andere … Continue reading Theater-Café am 18. November 2017 »

Benefizkonzert – Sonntag 22. Oktober 2017

Anlässlich des festlichen Jubiläums – 40 Jahre Sauer-Orgel im Konzertsaal – veranstaltet Theater & Philharmonie Thüringen eine Reihe klangvoller Konzerte. Den Auftakt machte am Sonntag, den 22. Oktober ein festliches Orgel- und Chorkonzert im Rahmen einer Benefizveranstaltung unseres Vereines. Benjamin Stielau brachte Orgelwerke von Nicolas de Grigny, Max Reger, César Frank und Carl Piutti zur Aufführung. Der Kinderchor und Mädchenchor des Goethe-Gymnasiums/Rutheneum begeisterte das Publikum … Continue reading Benefizkonzert – Sonntag 22. Oktober 2017 »

Mitgliederbrief Oktober 2017

Liebe Theater- und Konzertfreunde, nach einem sehr schönen und gut besuchten Theatercafe am vergangenem Samstag, möchte ich mit dem heutigen Mitgliederbrief Sie auf weitere interessante Vorstellungen des Theaters und Veranstaltungen des Theatervereins hinweisen. Anknüpfend an den letzten Mitgliederbrief, möchte ich erinnern an unser 1. Benefizkonzert der neuen Spielzeit, dass zugleich die Festtage zu 40 Jahre Orgelweihe am Sonntag, 22.10.2017, 11.00 Uhr im Konzertsaal eröffnet. Dieses … Continue reading Mitgliederbrief Oktober 2017 »

Theater – Café am 14.10.2017

Die Bühne am Park war  zum ersten „Theater-Café“ in der neuen Spielzeit voll besetzt. Zu Gast bei Günter Markwart waren die neu engagierten Sänger Miriam Zubieta (Sopran, Spanien), Alejandro Larraga Schleske (Bariton, Mexiko) und Janos Ocsovai (lyrischer Tenor, Ungarn). Bei der Eröffnung drehte Günter Markwart „den Spieß einmal um“ und überließ es dem Publikum, seine Gäste mit einem deutschen Volkslied zu begrüßen. Im Laufe der … Continue reading Theater – Café am 14.10.2017 »

Spendenaufruf für „Musik statt Straße“

Städtepartnerschaft Gera – Sliven, Einladung der Stadt Sliven Liebe Theaterfreunde mit Schreiben vom 12.09.2017 hat uns der neue Bürgermeister unserer bulgarischen Partnerstadt Sliven, Stefan Radev ein Einladungsschreiben gesandt, auf eine solche Einladung haben wir lange gewartet und freuen uns sehr, dass sie nun endlich da ist. Er lädt eine kleine Delegation von 3 Personen aus der Partnerstadt Gera zum Slivener Stadtfest, dem Dimitar – Tag … Continue reading Spendenaufruf für „Musik statt Straße“ »

Mitgliederbrief September/Oktober 2017

Liebe Theater- und Konzertfreunde, nach unserer Vorstandssitzung vom 13.09.2017 und der gestrigen sehr schönen und informativen Eröffnungsgala, möchte ich Ihnen heute wieder einen Mitgliederbrief schreiben, um Sie vor allem über die Vorhaben unserer Gesellschaft in der neuen Spielzeit zu informieren. Da die Spielzeit ja für die Mitarbeiter erst am 07.09.2017 offiziell wieder begonnen hat und ich doch vor allem Ihnen auch die längerfristigen Termine mitteilen … Continue reading Mitgliederbrief September/Oktober 2017 »

Benefizkonzert mit Teruhiko Komori und seinen Studenten

Am 20. August in der ausverkauften Bühne am Park gab Kammersänger Teruhiko Komori aus Tokio mit seinen Studenten einen beeindruckend schönen Liederabend. Im ersten Teil des fast 3-stündigen Programms wurden die Lieder aus „Des Knaben Wunderhorn“ vorgetragen, vertont von Gustav Mahler. Im zweiten Teil kamen Lieder von Loewe, Schumann, Strauss, Yamada und Taki sowie sowie „Marie Therese“ (Der Rosenkavalier) und „Ah! dove sei, crudele“ (Il … Continue reading Benefizkonzert mit Teruhiko Komori und seinen Studenten »

Theaterpreis 2017 des Bundes für unser Theater

Unser Theater wurde am 06. Juli 2017 mit dem Theaterpreis des Bundes ausgezeichnet. Die „Gesellschaft der Theater- und Konzertfreunde Gera e. V.“ gratuliert allen Mitarbeitern des Theaters zu dieser ehrenvollen Auszeichnung und ist mit ihnen in Freude vereint. Wir rufen „Weiter so!“ und wollen das uns Mögliche tun, das Theater weiterhin auf seinem erfolgreichen Weg nach besten Kräften zu unterstützen. http://www.mdr.de/kultur/verleihung-theaterpreis-des-bundes-100.html  

Theater-Oskar 2017

Die „Gesellschaft der Theater- und Konzertfreunde Gera e. V.“ und die „Vereinigung der Theaterfreunde für Altenburg und Umkreis e. V.“ vergaben am 10. Juni 2017 im Rahmen einer Gala-Veranstaltung die Theater-Oskars: in der Kategorie „Beliebteste Inszenierung“ an „Piaf – la vie en rose“ in der Inszenierung und Choreographie von Silvana Schröder in der Kategorie „Beliebteste Künstlerin“ an die Sopranistin Akiho Tsujii in der Kategorie „Beliebtester … Continue reading Theater-Oskar 2017 »

Jahreshauptversammlung 28. Mai 2017

Heute Jahreshauptversammlung der „Gesellschaft der Theater- und Konzertfreunde Gera e. V.“ in der BaP. Trotz des herrlichen Sommerwetters waren 78 Mitglieder (bei 15 Entschuldigungen) erschienen, Die Vorsitzende Helga Klinger konnte in ihrem Rechenschaftsbericht eine beachtliche Leistungsbilanz des Vereins vorlegen hinsichtlich der ideellen und materiellen Unterstützung unseres 5-Sparten-Theaters. Die Ausführungen des Schatzmeisters und der Mittelverwendungsplan für das neue Geschäftsjahr weisen für die Zukunft weitere ehrgeizige Projekte … Continue reading Jahreshauptversammlung 28. Mai 2017 »